Jennifer Lawrence: Keine verdient so viel wie sie!

Jennifer Lawrence: Keine verdient so viel wie sie!
Jennifer Lawrence © Cover Media

Jennifer Lawrence (25) toppt die Liste der Schauspielerinnen, die am meisten verdienen.

- Anzeige -

Spitzenreiterin

Als Katniss Everdeen in 'Die Tribute von Panem' lässt sie die Kassen klingeln, mit Dramen wie 'Winter's Bone' und 'Silver Linings' sahnt sie Kritikerlob und Filmpreise ab - und jetzt hat sich die junge Leinwand-Schönheit auch noch an die Spitze der Bestverdienerinnen Hollywoods gehangelt! Diese wird jedes Jahr von dem Wirtschaftsmagazin 'Forbes' ermittelt.

Dank ihres zunehmenden Erfolgs ist Jennifer Lawrence immer gefragter, wenn es um gut bezahlte Rollen geht. Im Laufe der vergangenen zwölf Monate scheffelte sie brutto deshalb auch satte 52 Millionen US-Dollar (umgerechnet mehr als 46 Millionen Euro), was ihr die Pole-Position - vor Scarlett Johansson (30, 'Lucy') auf Platz zwei - einbrachte. Diese verbuchte 16 Millionen Dollar weniger als ihre jüngere Kollegin. An dritter Stelle steht Melissa McCarthy (44, 'Taffe Mädels'), die dank ihres komödiantischen Talents das Comedy-Genre revolutioniert hat. Die weiteren Ränge werden unter anderem von Jennifer Aniston (46), Julia Roberts (47), Angelina Jolie (40), Reese Witherspoon (39), Anne Hathaway (32) und Kristen Stewart (25) belegt.

Im ernüchternden Vergleich zu den männlichen Star-Verdienern verblassen die Gagen der Damen jedoch fast. Robert Downey Jr. führte die 'Forbes'-Liste der bestbezahlten Hollywood-Schauspieler an - und zwar mit 80 Millionen Dollar (rund 71 Millionen Euro). Ob die Summen auf den beiden Listen wohl jemals übereinstimmen werden?

Cover Media

— ANZEIGE —