Jennifer Lawrence: Die junge Meryl Streep?

Sie ist die neue Hollywood-Sensation

Wenn die ganz großen weiblichen Film-Stars zurzeit mächtig nervös werden, dann liegt das an ihr: Jennifer Lawrence! Die gerade mal 21-Jährige wird tatsächlich als DIE Hollywood-Sensation schlechthin gefeiert.

- Anzeige -

Mit dem Fantasy-Thriller 'Die Tribute von Panem - Hunger Games', in dem die bildhübsche Blondine die Hauptrolle spielt, ist ihr der weltweite Durchbruch gelungen. Schauspiel-Kollege und Musiker Lenny Kravitz ist von der Jungschauspielerin so begeistert, dass er sogar den Vergleich mit einer dreifachen Oscar-Gewinnerin nicht scheut: "Sie ist unglaublich talentiert, für mich ist sie wie eine junge Meryl Streep", so Kravitz im Interview mit RTL.

Doch der Ruhm hat bekanntlich auch seine Schattenseiten: Ob am Flughafen oder ungeschminkt beim Einkaufen im Supermarkt - egal wo Jennifer Lawrence auf der Welt auftaucht, wird sie von den Paparazzi gejagt. Zuletzt wurde Lawrence, die 2011 für ihre Rolle in 'Winter's Bone' mit einem Oscar nominiert wurde, heftig kritisiert. Viele Fans der 'Hunger Games'-Bücher fanden sie - wie sie selbst im Interview mit 'The Sun' verriet - "zu fett, zu hübsch und zu blond" für die Rolle der Katniss in 'Die Tribute von Panem'.

Doch wo es Erfolg gibt, gibt es auch Neider und so nimmt sich die in Kentucky geborene Lawrence die Kritik nicht zu sehr zu Herzen: "Natürlich, alles was die Leute sagen ist in meinem Kopf, mit dem zu alt für die Rolle und so weiter. Aber ich bin so froh, dass ich von der Person, die meine Rolle geschaffen hat, so motiviert und gelobt wurde, dass dadurch einfach viel Ballast von meinen Schultern gefallen ist", gestand sie im Interview mit RTL.

Auch 'Hunger Games'-Regisseur Gary Ross findet nur lobende Worte für den neuen Star am Film-Himmel: "So jemanden wie Jen gibt es nur einmal in jeder Generation. Sie ist eine echte Seltenheit. Sie ist quasi wie Michael Jordan oder Baryshnikov. Sie hat dieses unfassbare Talent, dass es einen fast sprachlos macht Zeuge dessen zu sein!" Und all das, obwohl sie noch nie eine Stunde Schauspielunterricht gehabt haben soll.

Ihr Freund Nicholas Hoult, selbst Schauspieler, muss jetzt damit leben, dass seine Freundin ein Superstar ist. So viel Lob und Ruhm auf einmal geht aber nicht nur auf Kosten des Privatlebens. Es kann auch zu einer echten Belastung werden, schließlich hat Jennifer Lawrence jetzt hohe Erwartungen zu erfüllen.

(Bildquelle: Splash/WENN)

— ANZEIGE —