Jennifer Lawrence: Das war der peinlichste Moment ihres Lebens

Jennifer Lawrence über den peinlichsten Moment in ihrem Leben
Jennifer Lawrence ist dafür bekannt, gerne in Fettnäpfchen zu treten. © Getty Images, Juan Naharro Gimenez

Schauspielerin Jennifer Lawrence tritt gerne in Fettnäpfchen

Als erstes überreicht die Exclusiv-Reporterin Jennifer Lawrence beim Interview zu ihrem neuen Film ‚JOY‘ (Filmstart 31. Dezember 2015) in London weihnachtliche Mitbringsel aus Deutschland. Das Lebkuchenherz kommt schon mal gut an: „Kann man das essen?“, will die Schauspielerin wissen. „Klar!“ – „Das werde ich tun“, lacht sie. Noch besser kommt allerdings das Fläschchen deutscher Schnaps an. Doch ein Gläschen trinken, möchte sie dann doch lieber nicht: „Oje, ich glaube nicht, dass mein Kater das zulässt“, gibt sie zu.

- Anzeige -

Schade, war wohl spät am Abend zuvor! Dabei geht die 25-Jährige gar nicht oft feiern, erzählt sie. “Ich bin normalerweise früh im Bett. Ich liege lieber zuhause vor dem Fernseher mit einem Glas Wein.“ Es gibt nur wenige Ausnahmen. „Dann gebe ich aber auch richtig Gas und lasse mich volllaufen!“

Beim Peinlichsten, was ihr JEMALS passiert ist, war aber kein Alkohol im Spiel! Was das war und wie Jennifer Lawrence die Weihnachtstage verbringt, sehen Sie im Video.

— ANZEIGE —