Jennifer Grey wurde berühmt durch 'Dirty Dancing'

Die Schauspielerin Jennifer Grey
Die amerikanische Schauspielerin Jennifer Grey © picture alliance / AP Photo, Richard Shotwell

Jennifer Grey wurde als 'Baby' im Film 'Dirty Dancing' bekannt.

Die Schauspielerin Jennifer Grey kam am 26. März 1960 in New York City zur Welt. Ihr Vater Joel Grey war als Schauspieler in Kinofilmen und Serien zu sehen, ihre Mutter Jo Wilder war als Schauspielerin und als Sängerin tätig. Zudem war auch Greys Großvater Mickey Katz im Showbusiness tätig, als Comedian und Musiker stand er regelmäßig auf den Bühnen der USA.

- Anzeige -

Grey besuchte die private Dalton School in Manhattan, wo sie im Tanzen und im Schauspiel ausgebildet wurde. Im Jahr 1978 machte sie ihren Schulabschluss und besuchte anschließend zwei Jahre lang die Schauspielschule Neighborhood Playhouse in Manhattan. Während sie nach ihrem Abschluss darauf wartete, für Rollen ausgewählt zu werden, betätigte sie sich als Kellnerin. Ihr Debüt in einem Film gab sie 1984, ihren größten Erfolg feierte sie drei Jahre später als 'Baby’ Houseman in 'Dirty Dancing'.

Im August 1987 hatten Grey und der Schauspieler Matthew Broderick einen Unfall in einem gemieteten BMW, wobei zwei Menschen ums Leben kamen. Broderick wurde später wegen rücksichtslosen Fahrens zu einer Geldstrafe verurteilt. Am Rande des Unfalls stellte sich heraus, dass Grey und Broderick seit einigen Monaten ein Paar waren. Anfang der 1990er-Jahre ließ sich Grey die Nase operieren, wenig später musste sie einen zweiten Eingriff vornehmen lassen, weil beim ersten Probleme aufgetreten waren. Nach den Operationen wurde Grey selbst von engen Freunden nicht mehr erkannt. Auch die Rollenangebote blieben aus, weshalb Greys Laufbahn ins Stocken geriet. Kurzzeitig dachte sie sogar darüber nach, ihren Namen ändern zu lassen, um ihre Karriere neu zu starten. Allerdings entschied sie sich schließlich dagegen.

Im Juli 2001 heiratete Grey den Schauspieler und Regisseur Clark Gregg, ihre Tochter Stella kam im Dezember des gleichen Jahres zur Welt. Bevor Grey im Jahr 2010 an einer Staffel von 'Dancing with the Stars' teilnahm, suchte sie einen Arzt auf, weil sie seit dem Unfall im Jahr 1987 unter Nackenschmerzen litt. Es stellte sich heraus, dass ihre Wirbelsäule gestaucht war, weshalb zur Stabilisierung eine Titanplatte in ihren Nacken operiert wurde. Zudem wurde ein krebsartiges Knötchen entfernt, das noch nicht metastasiert hatte.

— ANZEIGE —