Jennifer Garner wird mit 'Baby2Baby Giving Tree'-Auszeichnung für ihr soziales Engagement geehrt

Jennifer Garner wird für ihre Wohltätigkeit geehrt
Jennifer Garner © Cover Media

Jennifer Garner (44) wird für ihr Engagement für Kinder geehrt.

- Anzeige -

Gegen Kinderarmut

Die Schauspielerin ('Dallas Buyers Club) wird mit dem 'Baby2Baby Giving Tree'-Preis ausgezeichnet. Bei ihrer wohltätigen Arbeit unterstützt sie die Organisation, die sich in Los Angeles dafür einsetzt, dass Familien mit Windeln ausgestattet werden.

"Wir sind stolz darauf, dass wir Jennifer für ihren Einsatz für einkommensschwache Kinder ehren können", hieß es in einem Statement der beiden Baby2Baby-Geschäftsführerinnen Kelly Sawyer Patricof und Norah Weinstein. "Wir haben noch nie so jemanden erlebt, der sich dermaßen einsetzt. Seit sieben Jahren arbeitet Jennifer nun daran, mit Aufklärung und als Vorbild etwas gegen Kinderarmut zu tun."

Dabei hat die Künstlerin einiges erreicht. "Sie hat uns dabei geholfen, in unserem Programm für Familien im gesamten Land über zwei Millionen Windeln zu verteilen. Wir sind unglaublich dankbar für ihren endlosen Beitrag für die Kinder in der ganzen Welt und den Kindern von Baby2Baby."

Jennifer ist nicht der erste Hollywoodstar, der diesen Preis gewinnt, auch Kerry Washington (39), Jessica Alba (35), Drew Barrymore (41) und Kate Hudson (37) wurden bereits geehrt. Jennifer Garner wird am 12. November in Los Angeles bei einer Gala ausgezeichnet.

Cover Media

— ANZEIGE —