Jennifer Garner und Ben Affleck: Bescheidener Jahrestag

Ben Affleck und Jennifer Garner
Ben Affleck und Jennifer Garner © Cover Media

Jennifer Garner (42) und Ben Affleck (41) feierten ihren Jahrestag Berichten zufolge ganz ungezwungen.

- Anzeige -

Neun Jahre Glück

Die Schauspielerin ('30 über Nacht') und der Oscarpreisträger ('Argo') sind seit neun Jahren verheiratet und das Paar zieht drei Kinder groß: die achtjährige Violet Anne, die fünfjährige Seraphina Rose Elizabeth und Sohnemann Samuel, der im Februar seinen zweiten Geburtstag hatte.

Die beiden Leinwandstars feierten ihr neunjähriges Jubiläum am Sonntagabend im Bistro 82 Nähe Detroit, Michigan - dort dreht Ben momentan den Actionfilm 'Batman vs. Superman: Dawn of Justice'. Statt einer Star-Sause genossen Jennifer und ihr Liebster einen romantischen Abend. "Man konnte nicht einmal erkennen, dass sie es waren, sie waren sehr leger gekleidet und saßen am Fenster", verriet ein Sprecher des Restaurants gegenüber 'ABC News' und enthüllte auch, was den Superstars aufgetischt wurde: "Ben aß Steak und Pommes und sagte dem Kellner, dass es die besten Pommes waren, die er je hatte. Außerdem tranken sie eine gute Flasche Wein."

Das Paar verbrachte anderthalb Stunden in dem Lokal und gab umgerechnet gerade mal 75 Euro aus, wie das 'People'-Magazin wusste - für Hollywood-Verhältnisse eine äußerst bescheidene Rechnung. "Sie sahen wie ein tolles Paar aus", befand ein Beobachter gegenüber dem Blatt. "Sie schenkten einander viel Aufmerksamkeit."

Jennifer verließ sich Berichten zufolge modisch auf das kleine Schwarze, während ihr Gatte ein sportliches Hemd und Jeans trug. Der Darsteller hat für seine Rolle als Batman deutlich an Masse zugelegt. "Der Typ ist definitiv muskulös, das ist schon mal sicher", stellte der Sprecher des Restaurants weiter fest. Auch Jennifer soll von ihrem Ehemann begeistert sein: 'Batman vs. Superman: Dawn of Justice' kommt planmäßig am 5. Mai 2016 in die deutschen Kinos und die Schauspiel-Beauty erklärte im Interview mit 'TV Movie' bereits, dass ihr Liebster in seinem Kostüm "verdammt gut" aussehe. Doch während das Paar auf der Kinoleinwand oder dem roten Teppich ein glamouröses Leben führt, scheint es, dass beide im Privatleben sehr bodenständig sind. "Bei Geld entscheide ich. Davon hat Ben keine Ahnung", enthüllte die Powerfrau. Dafür könne der Superstar mit seinen väterlichen Qualitäten punkten. "Er ist der Klassenclown. Für unsere Kinder lässt er sich ständig was Neues einfallen."

Wie schön, dass Jennifer Garner und Ben Affleck überhaupt nicht abgehoben sind.

Cover Media

— ANZEIGE —