Jennifer Garner: Strenge Ehefrau

Jennifer Garner
Jennifer Garner © Cover Media

Jennifer Garner (41) passt auf ihren Gatten Ben Affleck (41) auf.

- Anzeige -

Sie achtet auf Ben Affleck

Die zwei Hollywoodstars sind seit 2005 verheiratet und haben drei Kinder zusammen. 2001 begab sich Affleck aufgrund von Alkoholproblemen in den Entzug, weshalb seine heutige Ehefrau darauf achtet, dass er keinen Rückfall erleidet. "Jen ist sehr streng. Sie behandelt ihn schon fast wie ein Kind und zwingt ihn, Regeln und Vorschriften zu befolgen", gab ein Informant gegenüber den 'National Enquirer' preis. "Sie weiß, dass seine Karriere einen sozialen Aspekt hat, aber sie kontrolliert ihn sehr genau."

Während die schöne Schauspielerin ('Daredevil') Anfang März die Academy Awards besuchte, ließ sich ihr Mann erst bei der After-Party blicken - und das nur kurz. "Ben zog seine Runden und ging dann sofort wieder. Er meinte, dass Jen ihn früh wieder zu Hause erwarte", so der Insider kichernd.

Schlimm scheint der Darsteller und Regisseur ('Argo') das eiserne Regiment seiner Frau aber nicht zu finden. 2012 gestand er sogar in einem Interview, dass er ohne sie aufgeschmissen wäre. "Ich bin im Rest meines Lebens nicht sehr präsent. Meine Frau ist sehr geduldig. Sie macht alles", enthüllte der Amerikaner dem Magazin 'Details'. Zudem betonte er: "Wenn ich Zeit habe, versuche ich, sie mit meinen Kindern zu verbringen, selbst nur um körperlich da zu sein - zum Beispiel wenn sie gebadet werden müssen oder so." Weiter erklärte Affleck, seine Projekte heutzutage mit Vorsicht auszuwählen, da diese es wert sein müssten, um getrennt von seinen Liebsten zu sein. Jennifer Garner dürfte dies freuen!

© Cover Media

— ANZEIGE —