Jennifer Garner: Ich stehe auf Bens Stimme!

Jennifer Garner
Jennifer Garner © Cover Media

Jennifer Garner (42) findet, dass Ben Affleck (42) die heißeste Batman-Stimme überhaupt hat.

- Anzeige -

Die ist echt heiß

Der Kino-Liebling ('Argo') wird am 24. März 2016 in dem Action-Streifen 'Batman v Superman: Dawn of Justice' als Flattermann über die Kino-Leinwand fliegen. Doch während der Darsteller für seinen Part zu Hause nicht probte, konnte seine Schauspieler-Ehefrau Jen ('30 über Nacht') sich von den stimmlichen Fähigkeiten ihres Liebsten überzeugen, als sie ihn am Set besuchte. "Wir wurden in die Batman-Stimme zu Hause nicht eingeweiht, aber ich war genug am Set, um ein paar Bruchstücke davon zu hören. Sie trifft genau ins Schwarze. Knurrend und bestimmend und sexy, wenn ich das selbst so sagen darf! Exakt das, worauf man hofft", lächelte sie stolz im Gespräch mit dem 'Empire'-Magazin.

Noch stolzer ist die Kino-Schönheit allerdings auf ihre drei Kinder, die sie mit dem Hollywood-Traumman hat. Beiden ist die Erziehung ihrer Kleinen sehr wichtig, doch warfen sie diese während der ALS Ice Bucket Challenge buchstäblich über Bord - da durften sich die Kinder beziehungweise eines davon über ihre Eltern so richtig lustig machen. Ben musste sich der Wasserdusche stellen und nachdem ihm seine Gattin mit einem Eimer klitschnass machte, schmiss er sie kurzerhand in den Pool. Im Hintergrund hört man das Gelächter ihrer Kids. "Ich war nicht richtig eingeweiht. Er hat das Auge eines Regisseurs, also dachte ich, dass er es nur vor dem Pool machen wollte, weil es besser aussah. Doch ich hätte mich wirklich fragen sollen 'Jennifer, mit wem hast du es hier zu tun?' Wir hatten nur eins unserer Kinder dabei und die anderen waren echt sauer, wir mussten es für sie fast wiederholen", lachte Jennifer Garner.

Cover Media

— ANZEIGE —