Jennifer Garner hat für neuen Film unterschrieben

Jennifer Garner (42) hat für eine Rolle in der Komödie 'Nine Lives' unterschrieben.

- Anzeige -

In einer Komödie

Die Darstellerin ('30 über Nacht') wird in dem anstehenden Projekt mit ihren Kollegen Kevin Spacey (55, 'Die üblichen Verdächtigen), Robbie Amell (26, 'The Flash') und Christopher Walken (72, '7 Psychos') zu sehen sein.

Das Drehbuch entstammt den Federn von Daniel Antoniazzi und Ben Shiffrin und erzählt die Geschichte von Kevins Workaholic-Figur, die nach einem Unfall feststellt, im Körper der Familienkatze festzusitzen. Barry Sonnenfeld (62, 'Men In Black') wird bei dem amüsanten Spektakel die Regie übernehmen, bislang wurde nicht bekannt gegeben, in welcher Rolle die Fans Jennifer begutachten können.

Komödie ist ein Genre, das die dreifache Mutter in den vergangenen Jahren mehr und mehr für sich entdeckte. Dabei startete sie ihre Karriere in Musicals und wurde dann in der Fernsehserie 'Alias - Die Agentin' als schlagkräftige Sydney Bristow berühmt. Vielseitigkeit als Schauspielerin ist der Ehefrau von Filmstar Ben Affleck (42, 'Gone Girl') seit jeher wichtig, sie trat in Actionfilmen ebenso wie in romantischen Komödien auf.

An erster Stelle steht für die Amerikanerin allerdings ihre Familie, Hollywood muss sich dieser unterordnen. Zwar arbeitet die sympathische Schauspielerin regelmäßig, aber sie wählt ihre Rollen mit Bedacht aus und stimmt sich mit ihrem Mann ab: "Ich arbeite definitiv weniger, weil Ben so viel zu tun hat und wir drei Kinder haben, so ist das einfach. Ich möchte Mama sein. Ich freue mich für ihn, dass er derzeit so viel Energie verspürt, was seine Arbeit angeht. Er sollte da draußen sein und sein Ding machen. Das macht für unsere Familie derzeit einfach Sinn", hatte Jennifer Garner gegenüber der britischen Zeitung 'The Telegraph' erklärt.

Cover Media

— ANZEIGE —