Jennifer Garner: Gib Ben keine zweite Chance!

Jennifer Garner: Gib Ben Affleck keine zweite Chance!
Gibt Jennifer Garner ihrem Ex noch eine Chance? © Getty Images for ELLE, Jason Merritt

Jennifer Garner (43) denkt sehr zur Sorge ihrer Freunde über eine Versöhnung mit Ben Affleck (43) nach.

- Anzeige -

Freunde sind besorgt

Im Juni sorgte das Hollywoodpaar für Schlagzeilen, als es seine Trennung nach zehn Ehejahren bekannt gab. Grund für das Liebesaus soll Bens ('Argo') Affäre mit der ehemaligen Nanny der drei Kinder sein, die er mit Jennifer ('Dallas Buyers Club') hat. Der Kinder wegen bemühen sich die beiden Schauspieler aber auch nach der Trennung um eine gute Beziehung, Berichten zufolge soll Jennifer sogar immer wieder über eine Versöhnung nachdenken.

Ihre Freunde raten ihr allerdings davon ab: "Er hat es schon so oft vermasselt und ihre Freunde bitten sie, ihm keine weiteren Chancen zu geben. Er wird sich nie ändern und er verdient keine zweite Chance", berichtete ein Insider 'Radar Online'.

Dennoch hat Jennifer die Hoffnung wohl noch nicht ganz aufgegeben, dass sich ihr Noch-Ehemann ändert, musste aber selbst zugegeben, hierbei "sehr optimistisch" zu sein.

Freunde des Oscarpreisträgers fürchten hingegen, dass Ben Affleck kurz vor einem emotionalen Zusammenbruch steht. "Ben ist nur noch ein Schatten seines früheren Ichs - aufgequollen, am Boden zerstört und hin- und hergerissen, weil er nicht weiß, was er tun soll." Anscheinend wird der Druck, seine Familie zu retten, langsam zu groß für ihn. Jennifer hat sogar die Scheidungsverhandlungen vorerst auf Eis gelegt, bis Ben die Dreharbeiten zu 'Live By Night' beendet hat.

"Jen nutzt die Verzögerung und versucht, die Dinge zu reparieren. Ben kann es nicht glauben, dass sie ihm überhaupt eine zweite Chance geben will, so wie er sich verhalten hat. Sie hat aber das Gefühl, dass sie das der Kinder wegen tun sollte."

Laut 'Us Weekly' und 'E! Online' haben die beiden Schauspieler Weihnachten auch gemeinsam mit den Kindern gefeiert. "Ben und Jen wollen jedes Weihnachten als eine Zeit der Freude und der Familie gestalten. Sie wollen, dass die Kindheitserinnerungen ihrer Kids trotz allem gut sind", verriet ein Freund der Familie im Gespräch mit 'Us Weekly'. Als geeigneten Ort für diesen Zweck haben Jennifer Garner und Ben Affleck der Publikation zufolge ein Clubhotel im Skigebiet Big Sky auserkoren.

Cover Media

— ANZEIGE —