Jennifer Aniston will Courteney und Johnny helfen

Jennifer Aniston will Courteney und Johnny helfen
Jennifer Aniston © Cover Media

Jennifer Aniston (46) will unbedingt, dass Courteney Cox (51) und Johnny McDaid (39) ihrer Beziehung eine zweite Chance geben.

- Anzeige -

Eine gute Freundin

Vor 18 Monaten machte der Snow-Patrol-Musiker ('Chasing Cars') der Schauspielerin ('Friends') einen Heiratsantrag, Ende November trennte sich das Paar jedoch. Bis jetzt blieben beide stumm, Insider meinen aber, dass Courteney sich während dieser schweren Zeit auf die Unterstützung ihrer guten Freundin Jennifer verlassen kann.

"Der Streit zwischen Courteney und Johnny fing schon vor Monaten an, hauptsächlich ging es darum, dass er die Hochzeit immer wieder verschieben wollte", erzählte ein Freund des Paares im Interview mit der britischen Zeitschrift 'Closer'. "Laut Jen soll sie sich einfach noch gedulden, sie kennt die Situation immerhin selbst gut: Erst drei Jahre nach dem Heiratsantrag gaben sie und Justin Theroux sich das Jawort. Sie weiß, wie sehr Courteney Johnny liebt und befürchtet, dass der Hochzeits-Druck ihrer Beziehung geschadet hat. Sie rät Courteney nicht aufzugeben - selbst, wenn sie und Johnny dafür zur Paarberatung müssen."

Courteney und Johnny lernten sich Ende 2013 dank ihres gemeinsamen Freundes Ed Sheeran (24, 'Lego House') kennen. Obwohl Jennifer Aniston positiv bleibt, fällt Courteney Cox das schwer.

"Es hat ihr das Herz gebrochen. Zwar weiß sie, dass Jennifer es gut meint, ist sich aber nicht sicher, ob man die Beziehung noch retten kann."

Cover Media

— ANZEIGE —