Jennifer Aniston: Sie will endlich heiraten

Jennifer Aniston
Jennifer Aniston © coverme.com

Jennifer Aniston (44) drängt Justin Theroux (42) angeblich zu einer baldigen Hochzeit.

- Anzeige -

Hat das Warten bald ein Ende?

Das Paar ist seit rund einem Jahr verlobt, soll allerdings noch keinen Termin für die Trauung gesetzt haben. Der Schauspielerin ('Marley & Ich') geht dies offenbar langsam gegen den Strich - vor allem da sie immer wieder Krisengerüchte hinsichtlich ihrer Beziehung über sich ergehen lassen muss. "Jen hat Justin [im November] ein Ultimatum gegeben, sie vor Ende des Jahres zu heiraten", enthüllte ein Nahestehender der zwei Stars dem britischen 'Heat'-Magazin. "Sie fürchtet, dass er Bindungsängste hat - er war anscheinend nie ein Fan der Ehe und seine Freunde waren ziemlich schockiert, als er ihr einen Antrag machte. Jen hat es satt, dass sich über ihr Liebesleben lustig gemacht wird, und sie versucht Justin zu einer schnellen Hochzeit zu bewegen. Er war nicht begeistert und meinte, sie sei kontrollierend."

Zeit zum Nachdenken nimmt sich der Schauspieler und Drehbuchautor ('Tropic Thunder') nun wohl in New York, wo er an seiner TV-Show 'The Leftovers' arbeitet, während Aniston in Los Angeles verbleibt. Eine endgültige Trennung komme allerdings nicht für ihn infrage. "Justin weiß, dass er Jen nicht loslassen kann. Er weiß, dass er sich an sie binden muss, weil er sie sonst verliert", gab ein Insider preis.

Eine Hochzeit könne deshalb in den kommenden zwei Wochen folgen, wie der Informant verriet. "Wenn nicht, dann wird das so bald nichts mehr. Es wird nämlich eine Weile dauern, bis sie wieder Zeit haben", hieß es über Jennifer Aniston und ihren Zukünftigen.

© Cover Media

— ANZEIGE —