Jennifer Aniston: Sexy, fast nackt und mit jeder Menge privaten Details im 'Allure'-Magazin

Sexy und glücklich schmiegt sich Jennifer Aniston an ihren Freund, den Hairstylisten Chris McMillan.
Gemeinsam mit ihrem besten Freund Chris McMillan post Jennifer Aniston für die Zeitschrift 'Allure'.

Schauspielerin Jennifer Aniston so sexy und privat wie nie

Sexy, fast nackt und dazu mit jeder Menge privaten Details – so überraschte Jennifer Aniston die Leser der Dezember-Ausgabe der amerikanischen 'Allure'. Während sie im Interview über Dinge wie das Kinderkriegen und ihren Verlobten Justin Theroux spricht, schmiegt sie sich auf einem Foto halbnackt an einen ebenfalls halbnackten Mann – und das ist eindeutig nicht Justin Theroux!

- Anzeige -

Bei dem muskulösen Mann handelt es sich um Chris McMillan, Anistons langjährigen Hair-Stylisten und besten Freund. Auf dem Bild kann man sehen, wie vertraut die zwei sind. Ein Zustand, den die 45-Jährige auch mit ihrem Verlobten erreicht hat: "Wir haben so viel Spaß zusammen. Es ist toll zu lernen, die Kontrolle aufzugeben und jemanden richtig für dich sorgen zu lassen. Es ist einfach wundervoll“, schwärmt sie im Interview.

Das klingt nach einer perfekten Umgebung für ein Kind!? Ob sie Kinder will, verrät sie nicht. Aber dafür geht Jennifer Aniston auf die Gerüchte ein, sie stelle ihre Karriere vor die Familie. Verärgert sagt die Schauspielerin dazu: "Das wird ständig über mich behauptet: dass ich so Karriere-fixiert wäre und auf mich selbst fokussiert, dass ich keine Mutter sein wolle und wie egoistisch das wäre.“ Das sei ein unfairer Druck, der da ausgeübt werde, so Aniston.

Für hübsche Blondine ist nämlich klar: Kinderlos zu sein, heißt nicht eine schlechte Mutter oder gar keine mütterlichen Eigenschaften zu haben: "Ich habe vielleicht kein Kind durch meine Vagina bekommen, aber das heißt nicht, dass ich keine mütterlichen Gefühle habe." Für Aniston ist klar: Mütterliche Gefühle kann man für Freunde, Hunde und Kinder von Freunden haben.

Bildquelle: 'Allure'-Magazin

— ANZEIGE —