Jennifer Aniston: Rolle in 'Zoolander 2'?

Jennifer Aniston
Jennifer Aniston © Cover Media

Jennifer Aniston (45) möchte ihr Privatleben mit dem Job vermischen und einmal mehr mit ihrem Verlobten Justin Theroux (42) arbeiten.

- Anzeige -

Sie hätte wohl Lust

Dass die beiden nicht nur abseits der Kamera funktionieren, bewiesen sie eindrucksvoll bei 'Wanderlust - Der Trip ihres Lebens' - bei dem Streifen verliebten sich die beiden schließlich. Jetzt ist 'Zoolander 2', der Nachfolger der Hitkomödie aus 2001, im Gespräch. Theroux war schon vor vier Jahren als Regisseur dafür vorgesehen, aber das Projekt wurde bislang nicht angegangen. Jetzt gehen die Gespräche sogar in die Richtung, dass der Kanadier 'Zoolander' ein ganz neues Publikum eröffnen könnte, dass er nämlich an einer Broadway-Version arbeite.

"Wenn ein zweiter 'Zoolander'-Film bald gemacht wird, will Jennifer darin mitspielen", behauptete ein Insider gegenüber 'Radar Online'. "Aber wenn es stattdessen ein 'Zoolander'-Musical geben wird, will Jen Geld damit machen. Sie freundet sich langsam mit dem Gedanken an, dass sie und Justin sich für bestimmte Projekte zusammen tun könnten. Eine Weile war sie da stur, weil das genau die Situation war, in der sie mit ihrem Exmann Brad [Pitt] steckte. Es dauerte zwei Jahre, bis sie den Sinn in einer Zusammenarbeit sah."

Theroux trat in dem ersten Teil auf, in dem Ben Stiller (48) die Titelrolle spielte und auch Will Ferrell (46) und Owen Wilson (45) zu sehen waren.

Während das Projekt erst noch aus dem Boden gestampft werden muss, ist der dunkelhaarige Filmstar erpicht darauf, seine Kenntnisse in der Filmbranche weiter zu vertiefen und die Idee von einem Musical gefällt ihm: "Er arbeitet an der Idee von 'Zoolander' als ein Musical und ihm fielen einige lustige Konzepte ein, die Jen sogar zu einem noch größeren Fan seiner Arbeit machten. Justins große Zukunftspläne im Showbiz könnten Jen mehr mit einschließen, als es zunächst den Anschein hatte."

Cover Media

— ANZEIGE —