Jennifer Aniston: Mit Sandra Bullock befreundet

Jennifer Aniston
Jennifer Aniston © Cover Media

Jennifer Aniston (45) und Sandra Bullock (49) sind angeblich von nun an beste Freundinnen.

- Anzeige -

Viele Gemeinsamkeiten

Die Schauspielerin ('Trennung mit Hindernissen') und die Oscarpreisträgerin ('Gravity') sollen einander bei einem Dinner kennengelernt haben, das von ihrer gemeinsamen Freundin Gwyneth Paltrow (41, 'Shakespeare in Love') ausgerichtet wurde. Anscheinend verstanden sich die beiden Damen so gut, dass sie nahezu unzertrennlich sind, seitdem sie sich bei der Sause trafen. "Jen und Sandra sind die neuen besten Freundinnen", verriet ein Insider gegenüber dem 'Us Weekly'-Magazin. "Sie freuen sich über ihre neue Freundschaft."

Es ist keine Überraschung, dass sich die Ladys super verstehen, schließlich haben sie viel miteinander gemeinsam: Jennifer und Sandra sind beide geschieden. Die 'Friends'-Darstellerin ließ sich 2005 nach fünf Ehejahren von Brad Pitt (50, 'Sieben') scheiden und auch Sandra hat unter ihre Ehe mit Fernsehmoderator Jesse James (45, 'Monster Garage') 2010 ebenfalls nach fünf Jahren einen Schlussstrich gezogen. Außerdem waren beide in der Vergangenheit mit ihrem Schauspiel-Kollegen Tate Donovan (50, 'Argo') verlobt - diese Gemeinsamkeiten sorgten angeblich auch dafür, dass unter den Hollywood-Grazien eine tolle Freundschaft entstehen konnte. "Sandra und Jen haben viel gemeinsam und genießen die gegenseitige Gesellschaft", plauderte der Insider aus. "Sie laden einander regelmäßig zum Abendessen ein."

Momentan ist Jennifer mit dem Leinwandstar Justin Theroux (42, 'Iron Man 2') zusammen und das Pärchen hat seine Verlobung bereits im August 2012 verkündet. Obwohl sie vergangenen Monat auf dem roten Teppich seiner neuen HBO-Serie 'The Leftovers' total glücklich schienen, befürchten Fans jedoch, dass sie gar nicht heiraten werden. Auch die Freunde des Schauspielers haben ihre Bedenken. "Keiner von ihnen erwartet, dass er es tatsächlich vor den Traualtar schafft - sie sehen ihn einfach nicht als verheirateten Typen", erklärte ein Insider dem britischen 'Look'-Magazin. Auch Jennifers Freunde - darunter Courteney Cox (50, 'Cougar Town'), Chelsea Handler (39, 'Das gibt Ärger') und Sheryl Crow (52, 'Easy') - glauben nicht an die Ehe der beiden und fürchten, dass die Kino-Beauty die falsche Entscheidung treffen könnte. "Keiner ihrer Freunde unterstützt diese Beziehung. Manche von Jens Freundinnen haben sogar versucht, ihr die Hochzeit mit Justin auszureden."

Ob Sandra Bullock dieselbe Meinung zu der bevorstehenden Hochzeit ihrer Freundin Jennifer Aniston hat?

Cover Media

— ANZEIGE —