Jennifer Aniston: Justin ist "Das Beste"

Jennifer Aniston: Justin ist "Das Beste"
Jennifer Aniston © Cover Media

Für Jennifer Aniston (46) ist ihr Verlobter Justin Theroux (43) das Beste, was ihr in ihren 40ern passiert ist.

- Anzeige -

Die große Liebe

Die beiden Schauspieler ('Wanderlust - Der Trip ihres Lebens') gaben im August 2012 ihre Verlobung bekannt, nachdem sie etwas über ein Jahr zusammen waren. Auch wenn das Ja-Wort noch aussteht, ist Jennifer sich bei ihrem Liebsten absolut sicher. Vom Magazin 'People' wurde sie nun nämlich gefragt, was das Beste war, das ihr in ihren 40ern bisher widerfahren ist. "Justin. Er ist das Beste in diesem Jahrzehnt", antwortete der einstige 'Friends'-Star.

Auch nach drei Jahren hat sie noch immer nicht genug von ihrem Verlobungsring. "Ich finde ihn einfach so schön", schwärmte sie von ihrem Klunker. "Ich liebe ihn, weil er ihn ausgesucht hat, ihn eingesetzt hat und er ist so schlicht."

Von seinem Geschmack in Sachen Mode war Jennifer allerdings zu Beginn wenig angetan. "Er trug Schwarz, Schwarz, Schwarz und ich fing schon an zu schwitzen, wenn ich ihn nur ansah", lachte sie. Mittlerweile hätte sich ihr Geschmack in der Mitte getroffen.

Momentan leben Jennifer und Justin getrennt, schließlich muss er gerade für seine Serie 'The Leftovers' in New York vor der Kamera stehen, während sie in L.A. wohnt. Angeblich denkt sie aber über einen Umzug in den Big Apple nach. "Jennifer und Justin verbrachten einen Großteil des letzten Jahres getrennt, was ihre Beziehung sehr belastete", verriet ein Freund der Promis kürzlich im Interview mit der britischen 'Grazia'. "Jennifer traf die bewusste Entscheidung, ihre Beziehung mit Justin vor die Arbeit und alles andere zu stellen. Sie will etwas Modernes mit einem ausladenden Blick über die Stadt. Sie suchen in Battery Park, Gramercy Park und im Zentrum Manhattans."

Cover Media

— ANZEIGE —