Jennifer Aniston ist Hauptverdienerin

Jennifer Aniston hat fast 380.000 Euro für Geschenke für ihren Liebsten Justin Theroux ausgegeben, darunter 8.700 Euro für eine Lederjacke, die James Dean gehörte, mehr als 340.000 Euro für ein Glenn-Ligon-Gemälde, rund 18.000 Euro für eine Harley Davidson und fast 25.000 Euro für eine Ducati - ebenfalls ein Motorrad.

- Anzeige -

Darüberhinaus soll die 43-Jährige 800.000 Euro für Möbel und Kunstwerke für ihr gemeinsames neues Haus in Los Angeles ausgegeben haben und 567.600 Euro für einen Feng-Shui-Experten, der ihr bei dem 77 Millionen Euro teuren Umbau des Hauses half.

Auch die zahlreichen Urlaube des Paares habe sie finanziert. Ein Insider stellt im britischen Magazin 'Grazia' fest: "Weder Jennifer noch Justin scheint es in Verlegenheit zu bringen, dass sie die Hauptverdienerin ist. Warum soll sie das Geld nicht für den Mann, den sie liebt, ausgeben?" Und leisten kann sie es sich ohnehin: Anistons Vermögen wird auf 90 Millionen Euro geschätzt.

Zudem beruht die Großzügigkeit auf Gegenseitigkeit, heißt es weiter. "Justin liebt es, Jen kleine Geschenke zu machen, und er scheut keine Mühen, um zu zeigen, wie viel sie ihm bedeutet", gibt der Informant preis.

— ANZEIGE —