Jennifer Aniston ignoriert schwerkranke Mutter

Die Beziehung zwischen Jennifer Aniston und ihrer Mutter Nancy Dow ist noch immer eisig. Wie das 'Star Magazine' berichtet, liegt die 76-Jährige Dow seit über einem Monat in einem Krankenhaus in Los Angeles, doch von Aniston fehlte bislang jede Spur.

- Anzeige -

Anfang November ließ sich Dow an der Schulter operieren und erlitt während der OP einen Schlaganfall. Insider beschreiben ihren Zustand als „gebrechlich“. Selbst das Sprechen fehlt ihr schwer. Dem Bericht zufolge kommt Aniston zwar für die Arztrechnungen auf, doch darüber hinaus zeigt die Schauspielerin keinerlei Interesse an ihrer Mutter.

Dass diese 1999 ein Enthüllungsbuch über ihre berühmte Tochter schrieb, sitzt anscheinend noch immer tief. Freunde der Familie sind trotzdem entsetzt über das kühle Verhalten des Hollywood Stars. Ein Insider sagt: „Sie war vielleicht nicht die perfekte Mutter, aber sich in so einer Situation überhaupt keine Sorgen zu machen ist grausam. Bis Jen sich entscheidet, ihre Mutter zu besuchen, ist es vielleicht schon zu spät.“

— ANZEIGE —