Jennifer Aniston: Ich helfe dir, Selena!

Jennifer Aniston
Jennifer Aniston © Cover Media

Jennifer Aniston (45) hat einen Narren an Selena Gomez (21) gefressen und möchte ihre Karriere unterstützen.

- Anzeige -

Tolle Karriere-Tipps

Die Filmheldin ('Wir sind die Millers') traf sich vergangenen Samstag, 17. Mai, mit ihrer jüngeren Kollegin ('Spring Breakers'), um ihr ein paar berufliche Tipps zu geben. Selena ist gerade dabei, ihre Schauspielkarriere auf das nächste Level zu heben, nachdem sie mit der Disney-Serie 'Die Zauberer vom Waverly Place' begann und sich auch immer auf ihre Musik konzentrierte. Dass sie jetzt anspruchsvollere Projekte anpeilt, findet Jennifer super: "Jennifer hat wirklich Interesse daran, Selenas Übergang und die Umsetzung ihrer neuen Filmziele so leicht wie möglich zu machen, da sie von nun an mit denselben Leuten arbeiten", steckte ein Insider 'HollywoodLife.com'. "Derzeit oder demnächst arbeiten sie zwar nicht zusammen, aber Jen gefällt die Idee, eine Mentorin für Selena zu sein."

Offenbar erkennt sich die sympathische Darstellerin in dem Jungstar wieder und glaubt auch fest an das Talent von Justin Biebers Exfreundin. "Jen hat Dollarzeichen in den Augen, wenn es um Selena geht, sie sieht sie potentiell als die 'nächste' Jen Aniston."

Derzeit macht Selena Gomez aber erst einmal Pause und erholt sich am Strand. Dabei vergisst sie ihre Fans nicht und lässt diese mit Schnappschüssen an der entspannten Urlaubsstimmung teilhaben: Gestern schickte sie ein glückliches Lächeln und präsentierte sich in einem hübschen, gelben Bikini. "Ich nehme mir meine Macht zurück", schrieb sie vielsagend dazu. "Kann es nicht erwarten, euch zu zeigen, wo ich war. Ich liebe euch alle. P.S.: Ich bin immer noch von Gurken besessen."

Ob sie mit dieser Leidenschaft auch bei Jennifer Aniston punkten kann?

Cover Media

— ANZEIGE —