Jennifer Aniston: Hochzeitsultimatum 

Justin Theroux und Jennifer Aniston
Justin Theroux und Jennifer Aniston © coverme.com

Jennifer Aniston (44) möchte ihre Hochzeitspläne vorantreiben und ist Berichten zufolge sauer auf Justin Theroux (42), da dieser sich nicht genug einbringt.

- Anzeige -

Wann geht's vor den Traualtar?

Die Schauspielerin ('Friends') wird angeblich immer ungeduldiger: "Jen sagte Justin, dass es sie auf die Palme bringt, dass er wegen der Hochzeit nichts macht", verriet ein Insider 'Closer'. "Sie hat ihm ein Ultimatum gestellt, dass sie bis zum Ende des Jahres zumindest das Datum festgelegt haben müssen."

Theroux ('Tropic Thunder') dreht gerade in seiner Heimatstadt New York die Serie 'The Leftovers'. Während der Darsteller dort beschäftigt ist, blieb seine Liebste in ihrem Anwesen in Los Angeles, von dem sie hofft, dass es das eheliche Domizil werden wird. Die Fernbeziehung soll den beiden nicht so gut bekommen, vor allem, weil der Amerikaner lieber in New York leben möchte. "Jen hat ihr Haus renoviert, um Justin mit L.A. anzufreunden, aber während des Filmens in New York, wo er gelebt hat, bevor er mit Jen zusammenkam, hat er gemerkt, dass er dort leben möchte. Jen erzählte Freunden, dass die Aufschiebung ihrer Hochzeit wegen der Renovierung ihres Hauses und jetzt die räumliche Trennung von Justin dazu führte, dass sie sich voneinander entfernt haben."

Eine zusätzliche Belastung ist die neu entstandene Freundschaft zwischen Theroux und seiner 'Leftovers'-Kollegin Emily Meade (24, 'Twelve'). "Justin verbringt Zeit mit Emily am Set und auch darüber hinaus. Er versicherte Jen, dass da nichts laufen würde, aber es kam zu einigen Verstimmungen. Justin betonte, dass er Jen heiraten will, aber sie hat Freunden anvertraut, dass sie Angst davor hat, das neue Jahr als Single zu verbringen. Und das ist etwas, das sie nicht will."

Vielleicht sollten sich Justin Theroux und Jennifer Aniston auf einen Wohnort in der Mitte der USA einigen.

© Cover Media

— ANZEIGE —