Jennifer Aniston: Dauer-Diät

Jennifer Aniston: Dauer-Diät
© splashnews.com

Magere Kost für Hollywood-Star Jennifer Aniston

Magere Kost: Hollywoodstar Jennifer Aniston nimmt täglich nur 1.300 Kalorien zu sich. Das sagte sie im Interview mit der Zeitschrift ‚Shape’. Die Schauspielerin ist 1,65 Meter groß - der normale Kalorienbedarf von Frauen liegt bei 2.000. Das kann nicht gesund sein, oder?

- Anzeige -

„Würde ich ständig Burger und Chips essen - was ich ab und zu schon gern tue -, bekäme ich nicht mehr die Rollen, die ich gerne hätte. Also verkneife ich es mir meistens“, sagt die Exfrau von Brad Pitt. „Meine Köchin Jewels hat mich darauf gebracht, viel Fisch zu essen. Lachs mit gedünstetem Brokkoli und leicht angebratenen Champignons sind mein Lieblingsgericht.“

Jennifer Aniston: Dauer-Diät
© splashnews.com

Um ihr tägliches Sport-Pensum zu schaffen, muss Jennifer um 3.00 Uhr aufstehen, da ihr Arbeitstag bereits um 5.00 Uhr anfängt. Sie mache vor allem Yoga und gehe oft aufs Laufband oder den Crosstrainer.

Auf Laster verzichtet sie allerdings „nicht ganz“, wie sie sagte. „Grundsätzlich trinke ich kaum noch Alkohol und habe das Rauchen aufgegeben. Aber diese eine Zigarette abends auf dem Balkon lasse ich mir nicht nehmen... Das ist ein Ritual, bei dem ich den Tag noch einmal an mir vorbeiziehen lasse.“ Na, ein paar Kalorien mehr wären da mit Sicherheit gesünder, als der abendliche Glimmstengel.

— ANZEIGE —