Jennifer Aniston bricht in Tränen aus

Jennifer Aniston weint im US-Fernsehen
Auf ihre Verlobung angesprochen , brach Jennifer Aniston im US-Fernsehen in Tränen aus © action press, NO CREDIT

So glücklich ist sie über ihre Verlobung

Jetzt ist es offiziell: Jennifer Aniston und ihr Freund Justin Theroux haben sich verlobt. Darüber ist die Schauspielerin so happy, dass sie vor Freude heulen könnte. Was heißt ‚könnte‘, sie macht es sogar. So geschehen während ihres Auftritts in der US-Show ‚Chelsea Lately‘.

- Anzeige -

Die Moderatorin und Jennifer Anistons gute Freundin Chelsea Handler hatte die Frage: „You are engaged?“ („Du bist verlobt?“) noch nicht ganz ausgesprochen, da schossen Aniston auch schon die Freudentränen in die Augen. „Und Du bist glücklich?“ fragte Handler weiter. „Ich bin überwältigt“, so die Antwort. Das Glück stand der lieben Jennifer ins Gesicht geschrieben.

Chelsea Handler und Jennifer Aniston sind auch privat Freunde
US-Talkerin Chelsea Handler und Schauspielerin Jennifer Aniston sind auch privat befreundet © Dimitrios Kambouris

Dass ‚America’s Sweetheart‘ wieder glücklich ist, machte auch die Fans happy. In Internetforen und Kommentarleisten war die Hölle los. Viele gratulierten der Schauspielerin zu ihrem Happy End. Tja, so sieht es aus: Ein paar Tränchen und Hollywood steht kopf!

Bildmaterial: actionpress, gettyimages

— ANZEIGE —