Jennifer Aniston besitzt die Asche ihrer verstorbenen Therapeutin

Jennifer Aniston trägt die Asche ihrer verstorbenen Therapeutin mit sich, verrät sie im Interview mit der US-Ausgabe des 'GQ'-Magazins.

- Anzeige -

"Sie hat mich als eine Art Tochter angesehen und ich sie als eine Art Mutter", erklärt Aniston. "Ich ging zu ihrer Beerdigung und dort haben sie [ihre Asche] in kleinen, wiederverschließbaren Plastikbeuteln verteilt wie Party-Geschenke."

— ANZEIGE —