Jennie Garth: Unverhofft kommt oft

Jennie Garth: Unverhofft kommt oft
Jennie Garth © Cover Media

Jennie Garth (43) ahnte nichts von ihrem großen Liebesglück.

- Anzeige -

Keine Liebe auf den ersten Blick

Die Seriendarstellerin ('Beverly Hills, 90210') gab vor Kurzem ihre Verlobung mit ihrem Kollegen David Abrams an, nachdem ihre ersten beiden Ehe scheiterten. Gegenüber 'Access Hollywood' gestand die Blondine nun, dass es zwischen ihr und ihrem Beau keine Liebe auf den ersten Blick war.

"Ich war eigentlich gar nicht auf der Suche [nach Liebe]. Eigentlich wollte ich gar nicht auf ein Date mit ihm gehen und er nicht mit mir", plauderte Jennie Garth aus dem Nähkästchen. "Wir arrangierten ein doppeltes Blind Date mit einem seiner Freunde, allerdings sprang der Funke zunächst nicht über. Er war groß und gut aussehenden und perfekt - und das war genau das, was ich nicht wollte."

Auf den zweiten Blick sollte es dann aber doch knistern und Anfang des Monats ging David schließlich vor seiner Liebsten auf die Knie.

"Er nahm mich mit in die Carolinas und dann in ein überfülltes Restaurant. Plötzlich waren allerdings alle verschwunden. Selbst die Kellner waren weg", erinnerte sich die Amerikanerin an den Moment ihrer Verlobung. "Es war, als würde quasi die Erde eine Minute lang stillstehen. Es war völlig still. Er ging auf ein Knie und zog sein Ding durch."

Wann die Hochzeitsglocken klingeln werden? "Bald!", schwärmte Jennie Garth und betonte, "wirklich glücklich" zu sein.

Cover Media

— ANZEIGE —