Jennie Garth und Peter Facinelli: Ehe-Aus nach elf Jahren

Jennie Garth und Peter Facinelli waren elf Jahre verheiratet
`90210'-Star Jennie Garth und Schauspieler Peter Facinelli waren elf Jahre verheiratet © dpa, Nina Prommer

Ist eine Affäre der Trennungsgrund?

Nach über elf Jahren Ehe und drei Kindern haben 'Beverly Hilly 90210'-Star Jennie Garth und 'Twilight'-Schauspieler Peter Facinelli ihre Trennung bekannt gegeben. "Auch wenn wir uns entschieden haben, unsere Ehe zu beenden, teilen wir dennoch die gleiche tiefe Liebe und Hingabe zu unseren Kindern", teilte das Paar laut 'People.com' in einer offiziellen Stellungnahme mit. "Wir werden unsere wunderbaren Töchter weiterhin gemeinsam großziehen."

- Anzeige -

Doch warum geht das einstige Traumpaar jetzt getrennte Wege? Offiziell haben sich die beiden zu den Gründe nicht geäußert, doch in den Medien wird schon heftig über eine angebliche Affäre von Facinelli spekuliert. Wie die Webseite 'scallywagandvagabond.com' berichtet, soll sich der Schauspieler während der 'Twilight'-Dreharbeiten in Vancouver mit einer anderen Frau getroffen haben.

Ein Insider enthüllte gegenüber dem Onlinedienst, dass es sich bei der Dame um eine Kanadierin Ende 20 handeln soll, die ihre Identität allersings nicht preisgeben möchte. Die beiden hätten eine "kurze, aber hefitge Affäre" gehabt, so die Quelle weiter.

Jennie hat von der Affäre ihres Mannes gewusst

Besonders bitter: Für Jennie soll die angebliche Affäre kein Geheimnis gewesen sein. "Jennie hat es gewusst", so der Insider weiter. "Wie viele andere Paare haben sie sich einfach auseinander gelebt. Sie haben versucht, ihre Ehe zu retten - ihren Kindern zuliebe und Jennie hat die Hausfrau gespielt, aber irgendwann ging das nicht mehr. Sie hatte genug."

Im Sommer letzten Jahres sollen sich Jennie und Peter schon einmal für eine gewisse Zeit getrennt haben, um ihre Beziehung zu retten. Doch dieser Versuch ist nun endgültig gescheitert.

Das Paar hatte sich 1996 am Filmset kennen- und lieben gelernt. 2001 gab sich das Paar das 'Ja'-Wort. Die beiden haben drei gemeinsamen Töchter: Luca Bella (14), Lola Ray (9) und Fiona Eve (5).

(Bild: dpa)

— ANZEIGE —