Jeff Goldblum ist zum ersten Mal Vater geworden

Jeff Goldblum ist zum ersten Mal Vater geworden
Emilie Livingston und Jeff Goldblum © Cover Media

Jeff Goldblum (62) und Emilie Livingston (32) sind Eltern.

- Anzeige -

Bester Independence Day ever!

Es ist beinahe so, als schließe sich der Kreis: 1996 spielte Jeff im Megablockbuster 'Independence Day' an der Seite von Will Smith (46), derzeit steht er für die Fortsetzung, 'Independence Day: Resurgence' vor der Kamera und in diesem Jahr am amerikanischen Unabhängigkeitstag kam sein erster Sohn zur Welt - mehr Independence Day geht nicht!

Auf Facebook enthüllten der Schauspieler und seine 30 Jahre jüngere Frau die frohe Botschaft:

"Wir freuen uns so sehr, die wundervolle Nachricht von der Geburt unseres Sohnes Charlie Ocean Goldblum am 4. Juli bekannt geben zu dürfen! Independence Day", schrieb Jeff sichtlich stolz.

Dass er Vater werden wird, enthüllte der Hollywoodler im Januar zu Gast bei US-Talker David Letterman (68). "Sie ist schwanger", strahlte der Amerikaner von Ohr zu Ohr. "Sie sagte mir am Tag vor unserer Hochzeit [im November 2014], dass sie ein Kind erwartet. Es wird ein Junge! Wenn sich nichts mehr ändert, sind wir für Elliot Charlie als Namen."

Zumindest Charlie ist geblieben und aus Elliot wurde Ocean - es scheint, als wollten Jeff Goldblum und Emilie Livingston ihrem Sohn lieber einen ungewöhnlicheren Namen mit auf seinen Lebensweg geben. Kennt man ja aus Hollywood.

Cover Media

— ANZEIGE —