Jay-Z: Beyoncé soll wieder fülliger werden

Jay-Z
Jay-Z © Cover Media

Jay-Z (44) will, dass Beyoncé Knowles (32) wieder mehr Fleisch auf die Rippen bekommt.

- Anzeige -

Wo ist der tolle Hintern?

Der Rapper ('99 Problems') und seine Liebste ('Drunk in Love') ernährten sich 22 Tage vegan und das ließ bei der Künstlerin die Pfunde purzeln - sie hat jetzt Größe 34. Ihrem Mann schmeckt das aber überhaupt nicht: "Jay wünscht sich ihren Hintern zurück", steckte ein Insider dem britischen Magazin 'Heat'. "Er mochte immer schon Frauen mit einem großen Hinterteil. Auch wenn seine Frau jetzt mit ihrem Tänzerinnenkörper heiß aussieht, bevorzugt er Bey mit Kurven. Er sagte ihr, dass sie hinreißend aussieht, aber er könnte es kaum erwarten, ihren Hintern zurückzuhaben."

Jay-Z und Beyoncé Knowles bekamen vor zwei Jahren ihre Tochter Blue Ivy. Die Musikerin hatte keine Probleme, ihre Schwangerschaftspfunde wieder loszuwerden. "Das kommt alles von der 22-tägigen veganen Ernährung - Jay hasste jede Minute, aber Bey fand es toll und ist begeistert von dem Resultat. Sie wollte beweisen, dass sie selbst ihren Post-Baby-Körper noch verändern kann und sie liebt die Reaktion. Außerdem will Beyoncé ihren Körper so fit wie möglich für ihre kommende Tour haben." Die Tournee startet in Europa am 20. Februar. Das hält die Amerikanerin angeblich auch davon ab, wieder Mama zu werden: "Sie möchte gerne noch ein weiteres Kind, aber erst nach der Tour." Auch hier soll Jay-Z ungeduldiger sein - er möchte Berichten zufolge sofort Nachwuchs haben.

© Cover Media

— ANZEIGE —