Jay-Z: Ärger mit Solange Knowles

Jay-Z (44) wurde angeblich von Solange Knowles (27) angefallen.

- Anzeige -

Ausraster im Lift

Der Rapper ('99 Problems') besuchte vergangenes Wochenend gemeinsam mit seiner Ehefrau, Soulsängerin Beyoncé Knowles (32, 'Love on Top'), und deren jüngeren Schwester die alljährliche Met Gala in New York City, woraufhin es offenbar zur Ausschreitung kam. Laut der Webseite 'TMZ' befanden sich die drei Stars zusammen mit einem Bodyguard in einem Hotellift, als Solange Knowles plötzlich den Hip-Hop-Mogul angriff. Festgehalten wurde der Zwischenfall auf der Sicherheitskamera des Fahrstuhls und auf dem Video scheint die Musikerin schon beim Betreten des Lifts in einem Streit mit Jay-Z verwickelt zu sein. Als sich die Fahrtstuhltür schließt, attackiert Solange ihren Schwager plötzlich, woraufhin der Bodyguard eingreift und sie zurückzieht - mit mäßigem Erfolg. Nur kurz darauf versucht Solange augenscheinlich, Jay-Z mit einem Fußtritt außer Gefecht setzen zu wollen, was er jedoch abwehrt. Auch ihre Schwester Beyoncé schreitet an diesem Punkt ein und versucht, sie zu beruhigen. Zuvor schien sich die Bühnen-Ikone aus der Rangelei heraushalten zu wollen.

Was zu dem Tobsuchtsanfall Solange Knowles' führte, ist derweil nicht bekannt und sorgt in den Medien für Verwunderung - schließlich sollen sie und Jay-Z bisher ein gutes Verhältnis gehabt haben.

Im Anschluss an den Vorfall wurde das Trio von Paparazzi beim Verlassen des Hotels fotografiert. Auf einem der Fotos zeigt sich Solange mit eiserner Miene, dicht gefolgt von ihrer Schwester und deren Gatte. Während Letztere in einem separaten Auto wegfuhr, teilten sich die beiden Knowles-Geschwister ein Auto. Ein Statement haben bisher weder Jay-Z noch seine angebliche Angreiferin veröffentlicht.

Cover Media

— ANZEIGE —