Jay Khan und Indira Weis: Liebes-Aus

Im Dschungelcamp 2011 lernten sich Jay Khan und Indira Weis kennen und lieben.
Erste zarte Annäherungsversuche zwischen Jay Khan und Indira Weis im Dschungelcamp 2011.

Die Dschungelcamp-Liebe hatte keine Chance in der wirklichen Welt

Aus und vorbei: Jay Khan und Indira Weis, das Liebespaar aus dem Dschungelcamp 2011, haben ihre endgültige Trennung bekannt gegeben.

- Anzeige -

Lange haben die beiden für ihre Liebe gekämpft, sich gegen jegliche Anfeindungen gewehrt, doch dann wurde der Druck zu groß. Jay und Indira verkündeten in der 'Bild'- Zeitung ihr Beziehungsende: "Unsere Liebe hatte keine Chance. Überall, wo wir hingegangen sind, wurde uns vorgeworfen, dass wir nur für die Quote zusammen seien“, erzählte Jay. Indira fügte noch hinzu: „Wenn wir auf den Roten Teppich gegangen sind, hat man uns vorgeworfen, dass wir uns präsentieren wollen. Und wenn wir nicht hingegangen sind, dann wurde gesagt, die wollen sich nicht zeigen, das ist alles Fake."

"Nur eine Freundschaft kann unser Verhältnis retten!"

Die Liebe zwischen Jay und Indira begann im australischen Dschungelcamp.
Jay und Indira waren sich im Dschungelcamp näher gekommen.

Im Gespräch mit dem Blatt erläuterten die beiden Musiker noch, dass der Druck auf ihre Beziehung immer größer wurde - bis sie dann zu immer gravierenderen Spannungen in der Beziehung gekommen sei und es einfach nicht mehr funktioniert habe. In einem klärenden Gespräch seien sie dann zu dem Schluss gekommen, "dass nur eine Freundschaft unser Verhältnis retten kann“, so Jay zu 'Bild'.

Indira Weis und Jay Khan hatten sich im Dschungelcamp 2011 kennen- und liebengelernt und waren seitdem ein Paar.

(Bildquelle: RTL)

— ANZEIGE —