Jason Statham gibt auch in "Fast & Furious 8" Vollgas

Jason Statham gibt auch in "Fast & Furious 8" Vollgas
Jason Statham soll auch im achten Teil der "Fast & Furious"-Reihe dabei sein © Andy Kropa/Invision/AP

Offenbar wird es in "Fast & Furious 8" ein Comeback des Kult-Glatzen-Trios Vin Diesel (47, "Riddick"), Dwayne "The Rock" Johnson (43, "Hercules") und Jason Statham (47, "Crank") geben: Während bei den ersteren beiden bereits feststeht, dass sie in der für 2017 geplanten Fortsetzung des PS-Spektakels dabei sein werden, hat nun auch Statham verlauten lassen, dass einer Rückkehr nichts im Wege steht. "Wir sprechen gerade darüber, einen neuen Film zu machen", sagte er im Interview mit "Access Hollywood". Er könne zwar noch nicht viel zur Handlung verraten, doch das, was er bisher wisse, sei großartig. Statham gab seinen Einstand im sechsten Film, wo er allerdings nur kurz zu sehen war. In "Fast & Furious 7" durfte er als Bösewicht dann so richtig Vollgas geben.

- Anzeige -

Spielt auch Helen Mirren mit?

Während Statham mit seinem markanten Äußeren gut in die Action-Reihe passt, bahnt sich beim Cast für Teil acht eine echte Überraschung an: Nachdem sich die britische Oscar-Preisträgerin Helen Mirren (69, "Die Queen") 2014 in einem Interview mehr oder weniger öffentlich um eine Rolle im Franchise beworben hatte, stellt Vin Diesel der Schauspielerin nun tatsächlich ein Engagement in Aussicht. "Sie ist fantastisch. Packe deine Sachen, Helen! Ich liebe dich", schwärmte er in einem Interview. Mirren hatte im vergangenen Jahr in einem Gespräch mit der "Huffington Post" gesagt: "Ich würde wahnsinnig gerne in einem Teil der Reihe mitspielen. Ich strecke meine Fühler schon aus. Außerdem liebe ich Vin Diesel." Da scheinen sich zwei gefunden zu haben...



spot on news

— ANZEIGE —