Jason Derulo: Stevie Wonder wollte ihm "in den Hintern treten"

Jason Derulo: Stevie Wonder wollte ihm "in den Hintern treten"
Ihm konnte nicht einmal Jennifer Lopez widerstehen: Jason Derulo © Brian Bowen Smith

Nach unzähligen Hits hat Jason Derulo mit "Everything Is 4" mittlerweile sein viertes Album veröffentlicht. Im Gespräch mit der Nachrichtenagentur spot on news spricht der Sänger über seine neuen Songs und die Zusammenarbeit mit J.Lo und Stevie Wonder.

- Anzeige -

Der Sänger im Interview

Was hat es mit dem Albumtitel auf sich?

Jason Derulo: Er drückt aus, dass ich alles für einen bestimmten Zweck oder eine bestimmte Person tue: Für meine Mutter, meine Fans, meine Zukunft sowie für meine zukünftige Liebe.


Auf der Platte ist unter anderem ein Song mit Stevie Wonder zu hören. Wie kam es zu dieser Kooperation?

Derulo: Ich habe Stevie beim White House Dinner getroffen und ihn einfach gefragt, ob er Lust hätte, für einen meiner Songs die Harmonika zu spielen. Als ich mich erkundigte, ob er auch singen wolle, meinte er, er würde mir "in den Hintern treten", wenn seine Stimme darauf nicht zu hören wäre.


Und wie haben Sie J.Lo zu einer Zusammenarbeit bewegt?

Derulo: Sie war es, die etwas zu meinem Album beisteuern wollte. Wir haben uns schließlich zu den Aufnahmen getroffen, und die ganze Nacht durchgetanzt.


Da in ihren Songs die Damenwelt eine große Rolle spielt: Wie wickeln sie eine Frau um den Finger?

Derulo: Ich bin einfach ich selbst und versuche möglichst cool zu sein. Mir ist es wichtig, dass meine Herzensdame weiß, wie schön sie ist. Komplimente kommen immer gut an.


Worauf schauen Sie bei einer Frau zuerst?

Derulo: Ich werde bei einem schönen Lächeln schwach. Außerdem achte ich auf die Augen, dicht gefolgt vom Hintern.


Wie sieht ein erstes Date mit Ihnen aus?

Derulo: Ich bin jemand, der sich gerne unterhält. Je ruhiger und privater es ist, desto besser. Zum Abendessen ausgehen, ist nett, aber nicht so intim. Da ich aus Miami bin, verbringe ich ein Date gerne am Strand, oder auch einfach zu Hause. Ich bin immer unterwegs, weshalb mich ein einfaches Treffen mehr reizt.


Wie machen Sie eine Frau eifersüchtig?

Derulo: Das handhabe ich so, wie es in "X2CU" geschildert wird. Die beste Rache ist Erfolg - und welch größeren Erfolg kann es geben, als eine andere, schöne Frau in seinem Leben zu haben?



spot on news

— ANZEIGE —