Jason Derulo genießt das Single-Leben

Jason Derulo
Jason Derulo © Cover Media

Jason Derulo (25) hat ganz vergessen, wie viele Frauen es "das draußen" gibt.

- Anzeige -

Neuorientierung

Der Sänger ('Wiggle') trennte sich Ende vergangenen Jahres überraschend von Kollegin Jordin Sparks (25, 'Battlefield'), mit der er seit 2012 zusammen war. Nun genießt der Musiker seine neue Freiheit, wie er im Gespräch mit dem Magazin 'People' gestand. "Ich habe gerade viel Spaß. Ich will momentan auch nicht sesshaft werden ... Es ist toll", grinste der Chartstürmer. "Ich habe die Möglichkeit bekommen, etwas über mich selbst zu lernen und worauf ich stehe. Manchmal fällt man in etwas hinein und man weiß gar nicht mehr, was sonst noch da draußen ist ... Ich musste erst wieder lernen, was es da draußen noch gibt und wie andere Mädels wirklich sind."

Jason sieht die Musik zwar als Ventil, seine Fans müssen nun allerdings kein Album voll Herzschmerz befürchten. Er ist nämlich über die Trennung hinweg und bereit für optimistische Songs. "Ich verweile nicht. Ich verweile nicht in Negativität", beteuerte er. "Das ist jetzt schon fast ein Jahr her und ich nehme immer noch neue Songs auf. Es wäre komisch für mich, mich mit einer Beziehung aufzuhalten, die zwei Monate in meinen Aufnahmeprozess ging. [Die Beziehung] verschlechterte sich bereits in diesen zwei Monaten, dann war sie vorbei, also habe ich dieses Album gemacht, um frischen Wind reinzubringen."

Trotz dieser Aussagen war die Trennung von Jordin Sparks für Jason Derulo "eine große Sache", schließlich hätten die beiden auch viel zusammen durchgemacht. Vor wenigen Tagen gestand er den 'E! News' bereits, wieder auf Dates zu gehen, dabei aber nach keinem bestimmten Typ zu suchen. "Ich finde, wenn jemand wunderschön ist, kommt das in allen Formen und Größen rüber", gab sich Jason Derulo ganz offen.

Cover Media

— ANZEIGE —