Jason Biggs: Mit Hund wieder vereint

Jason Biggs
Jason Biggs © Cover Media

Jason Biggs (36) hat seine Hündin Gina zurück.

- Anzeige -

Dank Twitter

Der Vierbeiner kam dem Schauspieler ('American Pie') am Freitag abhanden, woraufhin er seine Twitter-Follower bat, ein Auge nach ihr offen zu halten. Gina trug passend zu Halloween ein Kostüm, allerdings kein Halsband. Glücklicherweise dauerte es nicht lange, bis Jason mit seinem Haustier wieder vereint war und im Anschluss drückte er auf Twitter seine Dankbarkeit aus.

"Wir haben sie gefunden! Danke, danke, danke!", schrieb der Darsteller wenige Stunden, nachdem Gina verschwand. Die Hündin hatte sich vom Anwesen des Stars geschlichen, was diesen dazu veranlasst auf der sozialen Plattform um Hilfe zu bitten. "Unser Hund Gina ist entwischt", lautete sein verzweifelter Tweet. "Sie hat einen Mikrochip, aber kein Halsband. Nur ihr Halloween-Kostüm." Außerdem versprach er einen großzügigen Finderlohn.

Gefunden wurde Gina letztendlich von einer Frau in einem Van und da Jasons Twitter-Nachricht mehrfach geretweetet wurde, wusste sie schnell, wem der Vierbeiner gehörte. "Hätte das nicht ohne euch geschafft", dankte Jason Biggs später seinen Twitter-Anhängern. "Eine wunderbare Frau fand sie auf der Straße und ihr Leute habt ihr meine Nachricht weitergeleitet." Da ihm so viele Leute bei der Suche geholfen hatte, witzelte der Schauspieler, dass jedem seiner Helfer letztendlich "ungefähr ein Cent" zustände.

Cover Media

— ANZEIGE —