Jasmin Wagner sagt zum zweiten Mal Ja

Jasmin Wagner hat geheiratet.
Jasmin Wagner hat zum zweiten Mal geheiratet © imago/Future Image, imago stock&people

Jasmin Wagner (35) und Frank Sippel (43) sagten in Berlin ein zweites Mal Ja zueinander.

- Anzeige -

Kirchliche Trauung

Am Valentinstag hatten die Schauspielerin ('Ronja Räubertochter'), die ihre Karriere als Sängerin Blümchen begann, und der Schweizer Unternehmer standesamtlich in St. Moritz geheiratet, am Samstag [12. September] feierte das glückliche Paar die kirchliche Trauung. Die romantische Zeremonie fand auf dem Gelände der Schöneberger 'Malzfabrik' - die Frank Sippel gehört - statt, 400 Gäste waren gekommen, um das Paar zu feiern. Frank hatte extra einen See anlegen lassen, inklusive Sandstrand, Palmen und künstlichen Flamingos.

Besonders romantisch: Nicht nur Jasmin und Frank trugen Weiß, sondern auch alle Gäste. Jasmins Hochzeitskleid, mit Seide und Spitze verschönert, war ein Geschenk von Star-Designer Guido Maria Kretschmer (50).

"Ich liebe einfach alles an Frank. Besonders, dass er immer versucht, aus der Welt einen besseren Ort zu machen", schwärmte die glückliche Braut im Interview mit der 'Bild'-Zeitung. Ihr Ehemann präsentierte sich ebenso verliebt und seufzte: "Sie hat mir erst gezeigt, wie sehr man einen Menschen lieben kann."

Mit der zweiten Hochzeit ist das Glück des Paares nun besiegelt und Jasmin Wagner sieht einer aufregenden Zukunft als Ehefrau entgegen. Schon im Februar schwärmte sie gegenüber der 'Bild'-Zeitung von ihrem neuen Status: "Es fühlt sich alles so schön, so aufregend, so neu an."

Cover Media

Jasmin Wagner: Was kam nach dem Durchbruch?
Jasmin Wagner: Was kam nach dem Durchbruch? So wurde aus Blümchen eine Blume 00:00:58
00:00 | 00:00:58
— ANZEIGE —