Jasmin Schwiers: Wirbel um Babynews

Jasmin Schwiers
Jasmin Schwiers © Cover Media

Durcheinander um das erste Kind von Jasmin Schwiers (31): Erst wurde die Schauspielerin ('Helen Dorn: Das dritte Mädchen') mit den Worten "Es wird ein Junge" zitiert, dann verplapperte sich die blonde Darstellerin bei einem Besuch in der ZDF-Sendung 'Volle Kanne' und sprach von "ihr". Wie die Sprecherin des TV-Stars gegenüber 'Cover Media' bestätigte, wollte Jasmin die Neuigkeit um das Geschlecht des Babys zwar eigentlich für sich behalten, aber der Versprecher machte dem ein Ende: "Es wird tatsächlich ein Mädchen." Die zuvor erschienenen Medienberichte, die von einem Jungen sprachen, seien offenbar einem Missverständnis entsprungen.

- Anzeige -

Junge? Wieso Junge?

Bei 'Volle Kanne' plauderte die Wahl-Kölnerin ansonsten munter über die Schwangerschaft und verriet, auch ein wenig unter Schwangerschaftsdemenz zu leiden: "Mir ist das jetzt vorgestern passiert, da hab' ich abends meine Schuhe ausgezogen und dann festgestellt: Oh, ich hatte den ganzen Tag nur einen Socken an."

Glücklicherweise unterstützt sie ihr Mann - der Schauspieler Jan van Weyde (33, 'Nicht mein Tag') - nach Kräften in der Schwangerschaft. Mit ihm feierte Jasmin Schwiers am 19. Juni übrigens ihren vierten Hochzeitstag.

Cover Media

— ANZEIGE —