Jared Padalecki: Sexy Dämonenjäger aus ‘Supernatural‘

Der Schauspieler Jared Padalecki aus 'Supernatural'
Jared Padalecki © picture alliance / AP Photo, Chris Pizzello

Von ‘Gilmore Girls‘ bis ‘Supernatural‘: Jared Padaleckis Karriere

Direkt nach seinem Highschool-Abschluss zog Jared Padalecki nach Los Angeles, um sich ganz auf seine Schauspielkarriere zu konzentrieren.

- Anzeige -

Seine Bemühungen wurden schon bald darauf belohnt: Mit einer Rolle in der Fernsehserie ‘Gilmore Girls‘ durfte er bis 2005 in insgesamt 63 Episoden ‘Dean Forester‘ mimen. Parallel dazu nahm er weitere Rollenangebote an, so etwa als Gastdarsteller in ‘Emergency Room – Die Notaufnahme‘ (2001) und in den Filmen ‘Im Dutzend Billiger‘ (2003) und ‘Der Flug des Phoenix‘ (2004). Außerdem stand er für die Produktionen ‘Ein verrückter Tag in New York‘ (2004), ‘Cry Wolf‘ (2005) und den Horrorfilm ‘House of Wax‘ vor der Kamera. 2005 erhielt Jared Padalecki eine der männlichen Hauptrollen in der TV-Serie ‘Supernatural‘, was seinen Popularitätsgrad unter Serienfans schlagartig erhöhte. Padalecki spielt in der Serie einen modernen Geisterjäger, der gemeinsam mit seinem Bruder gegen Dämonen, Geister und andere Monster kämpft. Die Mystery-Horror-Serie wurde im Laufe der Jahre mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, so etwa mit sechs ‘People's Choice Awards‘ – unter anderem in der Kategorie ‘Favorite Sci-Fi/Fantasy-Show‘. Die Mitwirkung bei ‘Supernatural‘ hielt Jared Padalecki jedoch nicht davon ab, weitere Rollenangebote wahrzunehmen.

So hatte er 2007 einen Cameo-Auftritt im Horrorfilm ‘House of Fears – Deine Angst wird dich töten‘ und spielte 2009 in ‘Freitag der 13.‘ mit. 2011 sprach er die Stimme des ‘Sam Winchester‘ in ‘Supernatural: The Animation‘.

— ANZEIGE —