Jared Leto: Erster Oscar-Gewinner 2014

Jared Leto
Jared Leto © Cover Media

Jared Leto (42) gewann den Oscar als bester Nebendarsteller und widmete den Preis seiner Mutter und seinem Bruder.

- Anzeige -

Ein Hoch auf die Familie

Auf dem roten Teppich hatte der '30 Seconds to Mars'-Rocker und Schauspieler ('Panic Room') die Tatsache, bei den Oscars dabei zu sein, noch als "magisch" und als "Traum" beschrieben, aber schnell wurde im Dolby Theatre die Wunschvorstellung Wirklichkeit: Der Frauenschwarm wurde als erster Hollywoodstar des Abends auf die Bühne gerufen und mit dem Oscar als bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Gerührt nahm der Amerikaner den Preis entgegen und bedankte sich bei seiner Mutter. Als Alleinerziehende habe diese immer danach gestrebt, ihren Söhnen ein besseres Leben zu ermöglichen: "Danke Mama, dass du mir beigebracht hast zu träumen, ich liebe dich." Constance Leto wurde bei diesen Worten von ihrem älteren Sohn Shannon (43) geherzt, der ebenfalls mit feuchten Augen sichtlich stolz zu seinem kleinen Bruder blickte.

Jared Leto war nicht der einzige, der bei der Oscar-Verleihung auf familiäre Unterstützung setzte: Auch seine Schauspielkollegen Jonah Hill (30, 'The Wolf of Wall Street') und Leonardo DiCaprio (39, 'The Wolf of Wall Street') brachten ihre Mamas mit zu dem Mega-Event. Andere verließen sich auf ihre Partner: So nahm Schauspiel-Schnuckel Bradley Cooper (39, 'American Hustle') in der ersten Reihe neben seiner Modelfreundin Suki Waterhouse (22) Platz und saß dazu passend neben seiner Kollegen Jennifer Lawrence (23, 'American Hustle'), die seelische Unterstützung von ihrem Freund Nicolas Hoult (24, 'Warm Bodies') bekam.

DiCaprio, Cooper und Lawrence können derzeit noch auf einen Oscar hoffen, während Jared Leto (er schlug im Rennen um den besten Nebendarsteller Jonah Hill) das Spektakel in aller Ruhe - mit Mama und großem Bruder - genießen kann.

© Cover Media

— ANZEIGE —