January Jones nimmt eigene Plazenta zu sich

'Mad Men'-Darstellerin January Jones nimmt ihren eigenen Mutterkuchen zu sich - allerdings 'nur' in Kapselform. Nachdem die 34-Jährige im September 2011 Sohn Xander zur Welt gebracht hatte, ließ sie ihre Plazenta für den Verzehr zubereiten.

- Anzeige -

"Ich habe eine tolle Geburtshelferin, die darauf achtet, dass ich mich gesund ernähre und Vitamine, Tee und meine Plazenta-Kapseln zu mir nehme", erklärte sie im Interview mit 'People'. "Der Mutterkuchen wird dazu entwässert und dann in Vitamine umgewandelt." Sie habe zunächst Zweifel gehabt. "Aber wir sind die einzigen Säugetiere, die nicht ihre eigene Plazenta essen."

— ANZEIGE —