January Jones ist wieder zu haben

January Jones ist wieder zu haben
January Jones bei den Emmy Awards 2015 © AXELLE WOUSSEN/Bauergriffin.com

January Jones (37) hat sich Gerüchten zufolge von ihrem Freund Will Forte (45) getrennt.

Trennung von Will Forte

Die beiden Schauspieler lernten sich am Set der TV-Serie 'The Last Man on Earth' kennen und lieben, lange wollte das Liebesglück laut einem Insider von 'Us Weekly' allerdings nicht halten. Schon im August hätten sie sich demnach entschieden, getrennte Wege zu gehen. Warum es zwischen ihnen nicht geklappt hat, ist nicht bekannt, gemunkelt wird allerdings, dass January nicht für eine ernsthafte Beziehung bereit gewesen sei.

Beide waren am Sonntag [20. September] bei der Emmy-Verleihung in Los Angeles, zu einem unangenehmen Aufeinandertreffen kam es allerdings nicht.

January war auch viel zu sehr damit beschäftigt, mit ihren ehemaligen 'Mad Men'-Kollegen auf das Ende der Erfolgsserie anzustoßen. Vor allem, dass Jon Hamm (44) nach acht Nominierungen in diesem Jahr endlich als bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie ausgezeichnet wurde, war Grund zur Freude. Auf Instagram postete sie ein Bild von sich und Jon und schrieb dazu: "Endlich."

Auch Will war abgelenkt, er war als bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie nominiert, ging allerdings leer aus. Er musste sich 'Transparent'-Star Jeffrey Tambor (71) geschlagen geben.

January Jones zieht ihren vierjährigen Sohn Xander allein groß. Wer der Vater des Jungen ist, behält die TV-Schönheit bis heute für sich.

Cover Media