Janine Kunze: Jetzt kommt ihre Tochter

Janine Kunze
Janine Kunze © coverme.com

Die Tochter von Janine Kunze (39) tritt in die Fußstapfen der Schauspieler-Mama.

- Anzeige -

Schauspiel-Debüt im Januar

Den Nachwuchs der TV-Schönen ('Barfuss') zieht es auch vor die Kamera, doch die Fernseh-Darstellerin war zunächst wenig begeistert, als ihre Lili (10) bei der Krimiserie 'Heldt' mitmachen wollte. "Ich habe das zunächst vehement abgelehnt. Doch dann sagte Lili: 'Mama, warum willst du mir was verbieten, was du selber machst?'", so Kunze gegenüber 'Bild'. Doch einen Promitochter-Bonus gab's für die Gymnasiastin nicht: "Ich habe mich dann breitschlagen lassen und sie durchlief ein ganz normales Casting. Als sie vom ZDF ausgewählt wurde, wussten die zuständigen Personen nicht, dass sie meine Tochter ist."

So wird das älteste Kind von Kunze, das in die 5. Klasse geht, voraussichtlich am 23. Januar ihr Debüt auf den Bildschirmen feiern. Doch die stolze Mama muss sich keine Sorgen machen, dass Lili längerfristig vor der Kamera stehen möchte. "Sie hat zu mir gesagt: 'Ich finde das super und es macht mir Spaß. Aber ich möchte Grundschullehrerin werden'' Sie mag Sprachen und liebt Sport."

Janine Kunze erzieht gemeinsam mit ihrem Ehemann Dirk Budach (50) neben Lili noch die sechsjährige Lola und den dreijährigen Luis-Fritz. Der Schauspielerin, die von ihrer leiblichen Mutter zur Adoption freigegeben wurde und in einer Pflegefamilie aufwuchs, ist eine solide Erziehung wichtig. "Sie sollen als selbstbewusste und liebevolle Menschen durch die Welt gehen. Sie sollen ein gewisses Maß an Rücksichtnahme und Nächstenliebe in sich tragen", bekräftigte Janine Kunze im Gespräch mit dem 'Kölner Stadt-Anzeiger' vor Kurzem.

© Cover Media

— ANZEIGE —