Janice Dickinson für Big Brother engagiert

Janice Dickinson für Big Brother engagiert
Wird im Container ausführlich Gelegenheit haben, über die fragliche Nacht zu sprechen: Janice Dickinson © Rich Fury/Invision/AP

Anscheinend ist bereits alles unterschrieben: Das Ex-Super-Model Janice Dickinson (60) wird in der britischen Variante von Promi-Big-Brother bei Channel 5 zu sehen sein. Wie zum Beispiel die "Dailymail" berichtet, bekommt Dickinson für ihren Auftritt stolze 300.000 Pfund, zirka 415.000 Euro. Trotz der riesigen Summe bleibt Katie Price (36) die Spitzenverdienerin bei "Celebrity Big Brother": Sie bekam einst 500.000 Pfund (knapp 700.000 Euro) überwiesen.

- Anzeige -

Hammer-Gage für Ex-Model

Dickinson, die vor allem in den 80er-Jahren zu den gefragtesten Cover-Girls der Welt zählte, kam in den letzten Monaten durch die Missbrauchsvorwürfe gegen den US-Komiker Bill Cosby (77, "The Cosby Show") zurück in die Schlagzeilen. Laut eigenen Angaben, wurde sie von ihrem Landsmann im Jahr 1982 von Cosby unter Drogen gesetzt und anschließend vergewaltigt. "Er soll zugeben, dass er ein Schwein ist, dass er ein Monster ist", sagte Dickinson im Dezember in einer TV-Sendung bei CNN.

— ANZEIGE —