Jane Seymour: Komödien sind meine Leidenschaft

Jane Seymour: Komödien sind meine Leidenschaft
Jane Seymour © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Lustige Jobs ohne Ende

Jane Seymour (65) ist dankbar für ihren derzeitigen Karriereaufwind.

Die britisch-amerikanische Schauspielerin erlangte 1973 durch den Bond-Streifen 'Leben und sterben lassen' und später mit der TV-Serie 'Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft' große Bekanntheit. Doch in den letzten Jahren traute sie sich immer wieder an lustigen Rollen heran, wie in 'Die Hochzeits-Crasher' von 2005 oder der anstehenden Netflix-Serie 'Sandy Wexler' von Adam Sandler (50).

"Ich liebe vor allem die Komödie und die meisten Angebote kommen derzeit daher", erzählte sie dem britischen 'Hello!'-Magazin. "Die Arbeit mit Adam Sandler war wundervoll. Er ist ein klasse Comedian und es ist ein wirklich lustiges Skript."

Für all das ist Jane sehr dankbar. "Die Dinge sind definitiv etwas abgeflaut, aber die Geschwindigkeit nimmt wieder zu und ich will das Leben jeden Tag wieder voll genießen. Ich weiß es zu schätzen, was ich habe." Zusätzlich gibt die Schauspielerin auch Acht darauf, eine gute Balance zwischen ihrer Arbeit und ihren Kindern und Enkeln zu finden.

Erst letztes Jahr hat sie sich von ihrem vierten Ehemann James Keach (68, 'Walk the Line') scheiden lassen, doch in Regisseur und Produzenten David Green eine neue Liebe gefunden. "Ich habe nicht nach der Liebe gesucht und ich glaube, David auch nicht", lächelte sie. "Wir haben uns zum ersten Mal vor 37 Jahren getroffen und wollten eigentlich immer miteinander arbeiten, aber haben es nie. Wir haben uns einfach zur richtigen Zeit wiedergetroffen", so Jane Seymour.

Cover Media

— ANZEIGE —