Jana Hora-Goosmann: Weniger Bekanntes über den 'GZSZ'-Star

Jana Hora-Goosmann und Jascha Rust
Jana Hora-Goosmann mit 'GZSZ'-Kollege Jascha Rust

Fernsehstar mit eigenem Blog

Seit Juni 2014 ist Jana Hora-Goosmann auch erfolgreiche Bloggerin.

- Anzeige -

Ihr Blog ‘Trötgedanken‘ ist eine wöchentliche Kolumne, in der sie ihre Leser an ihren Gedanken teilhaben lässt. Hier findet man Anekdoten, die einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern und zum Nachdenken anregen. Das Geheimnis, warum ihr Blog den originellen Namen ‘Trötgedanken‘ trägt, wurde jetzt gelüftet: Mit „tröten“ ist in diesem Fall „schnarchen“ gemeint. Während ihr Mann nachts vor sich hin trötet, gehen Jana Hora-Goosmann viele Gedanken durch den Kopf. Diese teilt sie ihren Fans in ihrem Blog mit.

Was viele auch nicht wissen: Die Schauspielerin ist ein echtes Arbeitstier. Sobald die Kamera angeht, ist sie einsatzbereit. Über ihre Rolle in ‘GZSZ‘ hat sich Jana Hora-Goosmann sehr gefreut. Einer der Gründe für ihre Begeisterung war, dass sie hier eine Dame mit eleganterem Kleidungsstil spielen durfte. Viele ihrer bisherigen Rollen sollten eher burschikos oder sogar extrem verschroben wirken. Außerdem mochte sie ihre Serienrolle, da sie hier eine starke Geschäftsfrau verkörpert, die Familie und Beruf problemlos miteinander vereint.

Schauen Sie regelmäßig in unsere spannenden Star-News auf vip.de und bleiben Sie so über private News und berufliche Zukunftspläne von Jana Hora-Goosmann auf dem Laufenden.

— ANZEIGE —