Jamie Lynn Spears: Die fiesen Schlagzeilen verfolgen sie bis heute

Jamie Lynn Spears: Die Schlagzeilen verfolgen sie bis heute
Jamie Lynn Spears wurde mit gerade einmal 16 Jahren schwanger. © Getty Images for Country Thunder, Rick Diamond

Jamie Lynn Spears: "Ich bin nicht nur eine Teen Mom"

Für Jamie Lynn Spears war es nicht einfach, ständig im Schatten ihrer berühmten Schwester zu stehen. Doch vor allem die Tatsache, dass sie mit gerade einmal 16 Jahren schwanger wurde, stellte die heute 25-Jährige auf eine harte Probe. Die Schlagzeilen über die "Teen Mom" überschlugen sich. Man sagte ihr das Ende ihrer Karriere voraus, ihr Leben sei "vorbei". In einer TV-Doku, die am 26. Juni 2016 beim Kabelsender TLC ausgestrahlt werden soll, möchte die Schwester von Britney Spears jetzt endlich ihre Seite der Geschichte erzählen.

- Anzeige -

"Der Kinderstar, der schwanger wurde ... Viele schreckliche und fiese Dinge wurden über mich gesagt", erzählt sie unter Tränen in dem Trailer zur Doku. "Ich schaue jetzt zurück und denke: Oh mein Gott. Ich war noch ein Kind. Ich musste erstmal erwachsen werden." Ihre Schauspielkarriere legte die ehemalige 'Zoey 101'-Darstellerin zunächst auf Eis, um ihre Tochter Maddie mit ihrem damaligen Freund Casey Aldridge großzuziehen.

Jamie Lynn Spears: Die Schlagzeilen verfolgen sie bis heute
Jamie Lynn Spears mit ihrem Mann Jamie Watson und ihrer Tochter Maddie

"Ich bin nicht nur ein Kinderstar. Und ich bin nicht nur die Schwester von jemandem. Und ich bin nicht nur eine Teen Mom", erklärt sie. "Ich will etwas tun, auf das ich stolz bin", sagt sie in dem emotionalen Interview. Auch ihre Eltern, Jamie und Lynn Spears, sprechen darüber, wie schockiert sie über die Schwangerschaft ihrer Tochter waren.

Inzwischen ist Jamie Lynn Spears glücklich mit Synchronsprecher Jamie Watson verheiratet, mit dem sie ihre siebenjährige Tochter Maddie großzieht. Jetzt will die 25-Jährige wieder zurück ins Rampenlicht und als Country-Sängerin durchstarten.

— ANZEIGE —