Jamie Foxx wurde in Restaurant in Hollywood attackiert

Hollywood-Star Jamie Foxx in Restaurant attackiert
Jamie Foxx hatte am Wochenende Ärger © F. Sadou/AdMedia/ImageCollect, SpotOn

Ärger mit einem Gast

Es war ein ungemütliches Wochenende für Jamie Foxx (49). Der "Django Unchained"-Star ist laut dem US-Klatschmagazin "TMZ" am Samstag in einem Restaurant in Hollywood attackiert worden. Demnach habe der Schauspieler gemeinsam mit Freunden an einem Tisch gesessen, als plötzlich ein anderer Gast auf sie zukam und sich darüber beschwerte, dass die Gruppe zu laut sei. Ein Augenzeuge berichtet, der Mann habe sich vor Foxx und seinen Leuten aufgespielt und gesagt: "Ihr wollt euch nicht mit mir anlegen. Ich bin aus New York." Ein Comedian, der angeblich mit Foxx am Tisch saß, habe zurückgefeuert: "Halt die Klappe, ich bin aus Oakland."

Daraufhin sei die Situation eskaliert und der unbekannte Mann habe versucht auf Foxx einzuprügeln. Wie ein Video auf "TMZ" beweist, ist die Lage anschließend mehr als unübersichtlich. Ein Augenzeuge will jedoch erkannt haben, dass der verärgerte Gast Foxx eine mitgegeben und ihn auf den Tisch gedrückt hatte. Der Schauspieler habe dann wiederum den Spieß umgedreht und den Angreifer in den Würgegriff genommen. Sicherheitsleute hätten den Unbekannten mit seiner Gruppe kurz darauf aus dem Restaurant geworfen.

spot on news