Jamie Dornan: Ungewöhnliche Recherche

Jamie Dornan
Jamie Dornan © Cover Media

Jamie Dornan (32) verriet, zu welch drastischer Maßnahme er griff, um sich auf seine Rolle in 'The Fall vorzubereiten.

- Anzeige -

Keine Hemmungen

Der Hollywoodstar ('Marie Antoinette') stalkte eine ahnungslose Frau, um das Denkprinzip des von ihm dargestellten Serienkillers zu verstehen. "Ich verfolgte eines Tages eine Frau aus dem Zug, um zu sehen, wie es sich anfühlt, wenn man sich jemandem auf diese Art nähert", gestand er im Interview mit der 'Los Angeles Times'. "Es war auf eine wirklich schmutzige Weise aufregend und ich bin nicht stolz auf mich, aber ich denke, dass ich etwas daraus gelernt habe."

Allerdings betonte der Nord-Ire, dass er der Dame aus einiger "Entfernung" folgte und es wirklich ein "sehr halbherziger" Ansatz gewesen sei.

In 'The Fall' spielt Jamie an der der Seite von Gillian Anderson (46). Die Serie läuft bereits seit zwei Staffeln, aber Jamie ist natürlich weniger durch sie in den Schlagzeilen, als vielmehr durch seinen Auftritt in dem SM-Kracher 'Fifty Shades of Grey'. Der Frauenschwarm liebt es, in beiden Formaten so unterschiedliche Charaktere zu verkörpern - wobei es ihm auch schon auffiel, dass er sich offenbar sehr zu dunklen Gestalten hingezogen fühlt, wie er vor einiger Zeit dem 'Guardian' verriet: "Ich sehe mich als ziemlich fröhlich, ziemlich entspannt und ich spiele ständig Psychopathen-Bastarde! Manchmal macht es mir Sorgen, wie nett ich es in diese Zone finde", grinste Jamie Dornan.

Cover Media

— ANZEIGE —