James Bond: Sony will Daniel Craig mit 150 Millionen Dollar für zwei weitere Filme verpflichten

Daniel Craig: 150 Mio. Dollar für zwei weitere Bond-Filme
Daniel Craig ist auch auf dem roten Teppich so cool wie James Bond © KGC-42/starmaxinc.com/ImageCollect, SpotOn

Sony will ihn unbedingt halten

- Anzeige -

Wird Daniel Craig (48) weiterhin in die Rolle des britischen Geheimagenten 007 schlüpfen oder nicht? Wenn es nach Sony geht, dann unbedingt. Denn wie "Radar Online" erfahren haben will, ist das Studio bereit, ihm die Verlängerung seines James-Bond-Vertrages um zwei weitere Filme mit 150 Millionen US-Dollar zu versüßen. Laut einem Insider versuche Sony verzweifelt, sich die Dienste von Craig weiterhin zu sichern, um dann einem jüngeren Nachfolger den Weg ebnen zu können.

Anwärter auf das Amt des royalen Geheimagenten gibt es mehr als genug. Gehandelt werden unter anderem Idris Elba (43), Michael Fassbender (39) oder auch Taylor Swifts Freund Tom Hiddleston (35), der aktuell in der Serie "The Night Manager" (ZDF) beweist, dass er das Zeug zu einem echten Top-Agenten hat.

Daniel Craig: Mega-Angebot für zwei weitere Bond-Filme
Daniel Craig: Mega-Angebot für zwei weitere Bond-Filme Filmemacher wollen ihn unbedingt halten 00:00:25
00:00 | 00:00:25

Doch noch sei ein Abschied von Craig zu früh. Schließlich sei er der Schlüssel für einen erfolgreichen und nahtlosen Übergang zu einem jüngeren Kollegen. Aus diesem Grund wären die Studio-Bosse laut dem Insider auch bereit, viel Geld in die Hand zu nehmen.

​spot on news

— ANZEIGE —