James Bond: Diese Stars bekamen für die Agentenrolle eine Absage

Diese Stars wären fast James Bond geworden
Henry Cavill: Die Gentlemanrollle saß beim Casting noch nicht. © Getty Images, Ian Gavan

Diese Stars wären fast James Bond geworden

Sein Name ist Bond, James Bond. Als Anfang 2005 die Rolle des MI6-Agenten neu besetzt werden sollte, konnte sich darunter wohl keiner Daniel Craig (47) vorstellen. Optisch überzeugte er das Publikum im Voraus nicht. 'Schisshase' nannten ihn die hart eingesottenen Bond-Fans, als er mit einer Schwimmweste bei Dreharbeiten zu 'Casino Royale' gesichtet wurde und damit einen Skandal auslöste. Heute würde den Charakterschauspieler mit den stahlblauen Augen keiner mehr hinterfragen.

Seit dem Auftakt der Bond-Reihe im Jahr 1962 haben schon diverse Schauspieler die heiß begehrte Rolle spielen dürfen. Doch die Konkurrenz war hart und einige Hollywood-Stars - darunter auch heute sehr erfolgreiche – wurden abgelehnt. Für welche Schauspieler es leider nicht gereicht hat, sehen Sie in unserem Video.