Jake Gyllenhaal war Zeuge eines Mordes

Um sich auf seine Rolle für den Film 'End Of Watch' richtig vorzubereiten, begleitete Hollywood-Schauspieler Jake Gyllenhaal mehrere Monate eine Polizeistreife - und wurde dabei sogar unfreiwillig Zeuge eines Mordes, wie er laut 'Wenn' verriet.

- Anzeige -

"Es war eine Gang-Schießerei, bei der es um Drogen ging." Einer der Verbrecher wurde dabei "direkt vor mir" umgebracht. "Ich hatte dabei richtige Angst", so Gyllenhaal. Das ist nicht verwunderlich...

— ANZEIGE —