Jake Gyllenhaal schwärmt von seiner Ex-Freundin Reese Witherspoon

Jake Gyllenhaal: "Reese ist unfassbar klug und stark"
Schauspieler Jake Gyllenhaal kommt ins Schwärmen. © Getty Images, Pascal Le Segretain

Jake Gyllenhaal (35) bewundert Reese Witherspoon (40) für ihre Stärke. Die beiden Schauspieler lernten sich 2007 am Set des Films 'Machtlos' kennen und waren daraufhin für kurze Zeit ein Paar. Auch wenn es bei ihnen mit der Liebe nicht klappen wollte, blieb Jake stets ein Bewunderer seiner Ex, die auf sein Leben einen großen Einfluss gehabt habe.

- Anzeige -

Komplimente für die Ex

"Sie ist - so würde ich das über die meisten Frauen, mit denen ich eng befreundet bin oder eine Beziehung hatte, sagen - einer der klügsten und stärksten Menschen, die ich je kennengelernt habe", schwärmte er im Gespräch mit Jess Cagle, dem Chefredakteur von 'People' und 'Entertainment Weekly'.

Zu seinen weiteren engsten Freundinnen in Hollywood zählt der Leinwandliebling außerdem Jennifer Aniston (47, 'Friends'), Naomi Watts (47, 'King Kong') und Anne Hathaway (33, 'Plötzlich Prinzessin'). Mit Anne war er zwar nie zusammen, allerdings spielten sie Liebespaare in den Filmen 'Brokeback Mountain' und 'Love and Other Drugs - Nebenwirkung inklusive'. "Sie hat so viel Talent und ist ein wirklich brillanter und manchmal auch verwirrender Mensch", sagte Jake Gyllenhaal über seine Kollegin. "Sie ist einer der abenteuerlustigsten Menschen, die ich kenne. Als ich sie zum ersten Mal traf und selbst jetzt, wo ich sie schon lange kenne, ist Anne niemand, der einfach nicht Teil der Party sein wollen würde. Sie ist eine Stimmungskanone und die Person, die als erstes von der Klippe springt. Das ist sie wirklich! Ich liebe Menschen mit Widersprüchen und genau so ist sie. Ich glaube außerdem, dass sie wohl eine der talentiertesten Schauspielerinnen unserer Generation ist."

Cover Media

Jake Gyllenhaal schwärmt für eine Kollegin
Jake Gyllenhaal schwärmt für eine Kollegin Sie bleibt für ihn wohl immer nur ein Traum 00:00:35
00:00 | 00:00:35
— ANZEIGE —